*
logoschwarzneu1
blockHeaderEditIcon
Phil I Online Video
blockHeaderEditIcon

90 % mehr Effektivität durch die geistigen Survivalwerkzeuge

Pragmatische Fertigkeiten für das bessere Auffinden von Ressourcen, Bestimmen von Wasser und Nahrung, Heilung und Selbstheilung in der Wildnis und im Alltag
 

Anmeldebutton
blockHeaderEditIcon

Testimonial Yasmin
blockHeaderEditIcon

Hallo Jürgen
Der ganze Philosophie Kurs hat Erlebnisse beinhaltet, die mein Leben verändert haben.
Ich habe in diesen paar Tagen mehr gelernt als in den letzten paar Jahren. Man kann dies leider gar nicht richtig in Worten fassen.
Man muss es einfach selber erleben.
 
Ich bedanke mich von ganzem Herzen, dass ich diese wunderschönen Erfahrungen machen durfte.
 
Viele Liebe Grüsse
Yasmin

Testimonial Dominik
blockHeaderEditIcon
Hallo Jürgen
Ja ich hatte eine sehr gute Zeit,die Zeit läuft halt immer viel zu schnell.
Aber so ein Gefühl,Zustand wie in der Schwitzhütte hatte ich noch nie,schwer zu erklären
aber irgendwie ein schwebender Generator.
Eigentlich wollte ich dieses Jahr in meinem Sommercamp skills üben,so wies aussieht muss
ich zuerst eine Schwitzhütte bauen.Survival hat so viele verschiedene Gesichter.
Dann ist mein Schmerz in der Schulter weg,vom circuit healing in der Gruppe.
Besten Dank
Gruss Dominik
Testimonial Dietmar
blockHeaderEditIcon

Lieber Jürgen,
hat mir gerade gut getan, so schnell wieder von Dir Post zu bekommen. Nach einem so intensiven und hochenergetischen Zusammensein ist es doch immer ein gewisser Bruch, wieder (äußerlich) allein zu sein und in eine andere Umgebung einzutauchen.
Ich habe unser Seminar sehr genossen. Es war für mich auf vielen Ebenen ganz wunderbar. Nach wie vor fasziniert mich die nahtlose Verbindung der physischen Ebene mit der geistigen. Und eben nicht nur im theoretischen Zusammenhang, sondern in der gelebten Ausführung.
Ich war fast 14 Jahre in einer spirituellen Schulung, die mich vieles gelehrt hat. Schlussendlich bekam die äußere Struktur leider einen immer dogmatischeren Charakter, so dass ich (wir) unsere Engagement dort komplett aufgeben mussten. Das war ein großer Bruch für die ganze Familie. Inzwischen sind weitere 14 Jahre vergangen. Als ich mit meinem Sohn letztes Jahr bei dem Basis Kurs war, hat es mich daher regelrecht erschüttert bei einer Deiner morgendlichen Lectures plötzlich eine geistige Präsenz wahrzunehmen, wie ich sie in dieser Qualität und Macht nur von damals kenne. Auch da wird etwas geheilt. Wir waren bei allem Anspruch an Universalität christlich, gnostisch geprägt in einer Tradition, die auf die Theosophie und H. Blavatsky zurückgeht. Wir haben viel über die Natur, über Elementarwesen usw. gelernt und teilweise erfahren, aber nie ein Stück Holz geschnitzt oder Feuer gemacht. Wir hatten Gebete, Anrufungen, Empowering, Gottesdienste usw.. Wir wollten eine neue, eine Universale Kirche bauen – Stein für Stein. Nun, ich habe inzwischen eine deutlich intensivere Beziehung zu den Steinen 
All das kam jetzt bei der Schwitzhüttenzeremonie für mich zusammen. Die so stimmige Zeremonie, die Gebete, die Anrufungen, die Wahrnehmung der geistigen Wesen über uns, die fast drängelnd darauf warteten unsere Heilungsbitten anzunehmen, ihren Service in Freude zu leisten in Zusammenarbeit mit uns Schwitzenden. Es war einfach wunderbar.
Ich danke Dir von ganzen Herzen, das dies möglich wurde.

Testimonial Derek
blockHeaderEditIcon
Ich war der Natur doch was entfremdet und jetzt nach dem Online Seminar
kann ich nur sagen es hat mein Leben umgekehrt, und wieder zurück auf die Schiene geworfen, wo ich vor 20 Jahren ein Schluss strich gemacht hatte.
Ich bin wieder näher zu mir selbst die Natur und vieles mehr gekommen, lebe mehr Bewusst in den Moment, und habe viele Fertigkeiten gelernt, die ich als sehr wertvoll einschätze. 
Ein Grossen Dank und bis zum nächsten mal 

DJ

Testimonial Alice
blockHeaderEditIcon

lieber jürgen,

mich hat dieser kurs auf allen ebenen sehr berührt. auf der einen seite war es unglaublich und wunderschön zu sehen was menschen mit gleicher absicht, wenn sie sich verbinden und intensiv auf etwas einlassen, bewirken können..da geschehen wahrhaftige wunder! auf der anderen seite hat es mein herz mit freude und dankbarkeit erfüllt zu sehen und zu spüren, dass auch die geistige welt sehr kraft- und machtvoll anwesend war.
mein vertrauen in mich, in meine gabe, in meine intuition u in meine geistigen helfer wurde gestärkt u ich habe das gefühl zum ersten mal einen sicheren weg der heilung zu gehen. ich merke, ich bin in einigem bewußter und aufmerksamer geworden. es tut so gut zu wissen, daß da draußen auch andere sind, die diesen weg gehen und gerade in dieser zeit, das licht stärken. danke jürgen, für deine beschwingliche art des unterrichts und daß du auch bei ernsten themen humor reinbringen kannst. ich bin sehr dankbar für die werkzeuge, die du uns vermittelt hast, um licht in die welt hinaus zu tragen. mit leuchtenden augen und erfülltem herzen:danke!


alles liebe
alice

Phil I Online Text 1
blockHeaderEditIcon

In diesem Online Seminar lernst Du:
 

  • die einzelnen Bahnen im Unterbewusstsein, wie du sie auffindest und in Sekundenschnelle einsetzen kannst.
     

  • die einzelnen Bahnen von Force und Spirit
     

  • Dinge mit Macht versehen auf allen Ebenen mit allen Energien
     

  • Reisen in Force
     

  • Reisen im Untergrund
     

  • Abstraktion
     

  • Reisen in die Zukunft und reisen in die Vergangenheit
     

  • Sensing Presence
     

  • Heiliges Schweigen und Void
     

  • Die Essenz der Force Keeper
     

  • Puls Mediation
     

  • Remote viewing
     

  • Kommunikation mit Spirits
     

  • Seelentempel
     

  • Kathedrale des Lichts
     

  • Visionen mit Macht versehen
     

  • Tempelwächter
     

  • Energien differenzieren
     

  • Feuer biegen
     
  • Neue Langformmeditation
     
  • Kommunikation mit den Tempeln
     
  • Dunkles Feuer
     
  • Die Sprache der Tempel
     
  • Empowered Prayer
     
  • Visionssuche
     
  • viele weitere Heilungsmethoden

und vieles mehr

Phil I Online Text 2
blockHeaderEditIcon

Sie können jetzt sicherlich schon erahnen, warum Ihnen dieses Seminar den Vorsprung im Leben verschafft.

Sie werden mit einem Teil von sich selbst verbunden sein, der einen direkt Zugang zur Urkraft hat. Damit werden Sie Wunder bewirken. Und ich meine das nicht auf einer surrealen Ebene. Sie werden Wunder in Ihrem Leben manifestieren. Egal, ob es sich um Krankheiten auf physischer, psychischer, emotionaler oder mentaler Ebene handelt.

Wenn Sie beginnen, diese Dinge in Ihr Leben zu integrieren, werden diese Wunder zum Alltag. Sie werden Ressourcen schneller und einfacher finden. Sie werden sich dadurch Zeit frei machen und so besser in Ihre Mitte kommen. Sie werden ein neuer Mensch. Sie werden erfüllt sein von Dankbarkeit, weil Sie realisieren, dass die Schöpfungskraft durch Sie hindurchfließt. Aber das ist eine bewusste Entscheidung, die Sie jetzt treffen können und ich möchte Ihnen helfen, die ersten Schritte zu gehen.

Sie erhalten hier eine fertige Landkarte in die geistigen Welten, wie Sie seit vielen hundert, oder tausend Jahren existiert.

Ich würde mich freuen, wenn Sie unserer Philosophie Gemeinschaft beitreten.

Wenn Sie dieses Seminar besuchen, werden Sie auch automatisch zu unserem jährlichen Gemeinschaftstreffen eingeladen, das live stattfindet. Dort treffen Sie Gleichgesinnte, lernen sich persönlich kennen, und können sich austauschen, zusammenschließen, oder einfach nur eine gute Zeit miteinander verbringen.

Die Anmeldung endet am Sonntag. Wenn Sie dabei sein möchten, klicken Sie bitte auf den Anmeldebutton unten.

Ich freue mich auf Sie

all good medicine

Ihr
Jürgen Gerzabek

Das Onlineseminar ist sofort nach Kauf freigeschaltet. Alle Module sind schon vorab aufgezeichnet und können sofort angeschaut werden. Sie können jederzeit und so oft sie möchten auf das Produkt zugreifen und alles in Ihrem eigenen Tempo durcharbeiten. Ab 4. Januar stehe ich Ihnen 2 Wochen lang für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Investition: 97,-- Euro einmalig. Sie erhalten damit auch die kostenlose Teilnahme an unserem jährlichen Gemeinschaftstreffen der Philosophiesociety. (Nächstes Treffen 1. und 2. Juni 2017 in Norditalien)

Anmeldebutton 1
blockHeaderEditIcon

Copyright
blockHeaderEditIcon

© Copyright by Wildnisverlag LLC | Login | Impressum

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail